Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kommunikation in der Medizin – Betrachtungen aus ethischer Sicht

20. November 2019 @ 19:00 - 20:45

Gerade im Verlauf einer Palliativversorgung und Hospizarbeit erlangt eine authentische und empathische Kommunikation eine zunehmende Bedeutung.

19.00 bis 19.45 Uhr:  Kommunikation in der Medizin – Betrachtungen aus ethischer Sicht (Dr. med. Manfred Hausel)

19.45 bis 20.00 Uhr: Diskussion

20.00 bis 20.20 Uhr: Aktueller Stand Palliativ-Notfallbogen im Palliativ-Hospiz-Netzwerk des Landkreises Schwandorf” (Dr. med. Christian Glöckner)

Der Referent Dr. med. Manfred Hausel blickt auf jahrzehntelange ärztliche Tätigkeit zurück, ist langjähriger Ethikberater und kann aus seinem reichen Erfahrungsschatz hierzu kompetent berichten.

In der Vorsorgeplanung unserer schwerstkranken und sterbenden Patienten wird in der Palliativmedizin vermehrt ein Notfallbogen diskutiert. Über den aktuellen Stand der Einführung eines solchen Bogens im Palliativ-Hospiz-Netzwerk Schwandorf wird Herr Dr. Glöckner informieren.          20.11.2019 Flyer BUL

Kommunikation in der Medizin – Betrachtungen aus ethischer Sicht

Details

Datum:
20. November 2019
Zeit:
19:00 - 20:45
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Asklepios Klinik im Städtedreieck
Palliativ-Hospiz-Netzwerk

Veranstaltungsort

Asklepios Klinik im Städtedreieck
Dr.-Sauerbruch-Str. 1
93133 Burglengenfeld,
+ Google Karte
Telefon:
09471 705 0
Website:
https://www.asklepios.com/burglengenfeld/